Warum ein Bus?

 

Der Kleinbus, liebevoll nennen wir sie unsere "Knolle", bietet Platz um individuelle Kunstsitzungen durchzuführen.

Gerade bei traumatisierten Kindern und Jugendlichen ist es wichtig, einzeln mit ihnen zu arbeiten.

Nur so bekommen sie die volle Aufmerksamkeit, die sie so dringend nötig haben. Und nur so kann eine vertrauliche Atmosphäre entstehen.

Der Bus bietet einen Ort der Sicherheit und der Abgeschirmtheit, den es im alltäglichen Umfeld oft nicht gibt.

 

Zudem fühlen sich die Kinder und Jugendlichen gewertschätzt, wenn dieser Bus nur für sie angefahren kommt.

Dank der Flexibilität unseres Busses können viele verschiedene Orte, wie Flüchtlingsheime, Schulen usw., angefahren werden und somit mehr Kindern und Jugendlichen in Not erreicht werden.



Kontakt

Samantha Moll

Dinslakener Landstraße 9

46483 Wesel

Germany

MAIL: kunstknolle@gmx.de

TEL: +49 157 579 117 96

Spenden  Donations

Niederrheinische Sparkasse RheinLippe

IBAN: DE85 3565 0000 0001 0282 99

BIC: WELADED1WES